05. Mai 2019 Tag der offenen Tür in den Musterhausausstellungen

Im Zeichen der Energiewende
Der „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, den 5. Mai 2019 in den Unger-Park Musterhausausstellungen.

Ob auf dem Smartphone oder im TV, ob man will oder nicht, überall springt es einem förmlich entgegen, das Thema „Energie“.
Es ist nicht zu überhören und zu übersehen, dass in Deutschland, europaweit und weltweit „energetisch“ etwas passieren muss und wird - und das in den unterschiedlichsten Bereichen. Die heutigen Haushersteller sind dieser Entwicklung voraus und haben bereits seit Jahren die optimale Energieeffizienz ihrer Häuser auf dem Plan.

Der bundesweite „Tag des deutschen Fertigbaus“, am 5. Mai, steht deshalb in diesem Jahr ganz im Zeichen der Energiewende, so auch in den Musterhausausstellungen. Es geht um erneuerbare Energien und die Frage, wie unabhängig ein Haus von konventionellen Energieträgern werden kann? Wie viel Potential hat der aktuelle Trend wirklich, bei dem die Häuser mit Hilfe moderner Haustechnik mehr Energie produzieren als sie verbrauchen. Diese Plus-Energie-Häuser präsentieren sich hier in den Unger-Parks in verschiedenen Variationen mit regenerativen Heizsystemen, mit Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen und weiteren innovativen Systemen. Also für alle, die energieeffizient wohnen und leben wollen, eine optimale Gelegenheit, um sich einen umfassenden Überblick zu verschaffen. Die fachlich kompetenten Berater freuen sich auf reges Interesse der zukünftigen Bauherren und ihre Fragen.

Neben allen technischen Aspekten ist der „Tag der offenen Tür“ natürlich viel breiter aufgestellt. In den Musterhäusern erhält man Informationen zu Finanzierung und Förderung von Bauprojekten, zu Architektur und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der Häuser. Und ganz entscheidend, es gibt jede Menge Ideen und Inspiration für den Innenausbau sowie die Farbgestaltung aller Bereiche. Es geht eben nichts über das Live-Erlebnis „Haus“.

Sonntag, 5. Mai von 11 bis 18 Uhr! Eintritt frei.

  • in Berlin/Werder: direkt an der A10 Abfahrt Phöben, in den Havelauen, An den Hainbuchen Ecke Mielestraße, 14542 Werder (Havel)
  • in Chemnitz: direkt an der A4, Ausfahrt Chemnitz Mitte, Donauwörther Straße 5, 09114 Chemnitz
  • in Dresden: im Gewerbepark Ottendorf-Okrilla, Am Hügel 3a, 01458 Ottendorf-Okrilla, direkt an der A4, Ausfahrt Ottendorf-Okrilla
  • in Erfurt: im Güterverkehrszentrum Erfurt, A4 Abfahrt Erfurt/GVZ, direkt an der B7, Bei den Froschäckern, 99098 Erfurt
  • in Leipzig: direkt an der A9, Ausfahrt Leipzig West im Gewerbegebiet Dölzig, Döbichauer Straße 13, (vis-a-vis/nova eventis), 04435 Schkeuditz OT Dölzig